Die €urolyse... Drucken
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Freitag, den 12. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

...eines ge(ld)beutelten Jahres 2014:

 

Ben 04-2014: Torsio Ventriculi, Magendrehung

Kleintierklinik Bergstrasse, Kosten: €  987,02

 

Florek 07-2014: Zahnsanierung und Kieferbruch-OP

Dr. Korn, Kosten: €  319,92

 

Lea 07-2014: Pyometra, Tumor an Eierstöcke

Dr. Korn, Kosten:  €  549,53


Dakota 08-2014: Pyometra, Peritonitis

Kleintierklinik Bergstrasse, Kosten: € 1.123,42

 

Hansi 09-2014: akute Hepatitis, vereiterte Zähne

Praxis Dr.Bauch, Kosten:  € 277,21


Sammy 10-2014: Tumor Präputium

Kleintierklinik Bergstrasse, Kosten:  €  725,69

 

Dies ist ein  kleiner Einblick in die enormen tierärztlichen Kosten, die wir jedes Jahr haben: im Jahr 2013 beliefen sich die Kosten auf € 36.011,86 und in 2014 bis einschließlich Oktober sind wir schon bei € 34.961,58. Viele Kastrationen von Katzen, Kleintieren und Hunden, noch mehr Impfungen und alles dazwischen, was es so an Krankheiten und Unwohlsein gibt.

Wir möchten nicht klagen, aber wir möchten Sie inständig bitten Ihre Spendenhand zu öffnen und uns finanziell zu unterstützen.

Sie können Ihre Spende auf unser Konto überweisen: Volksbank Darmstadt-Südhessen eG, IBAN DE42 5089 0000 0010 0113 02,

BIC GENODEF1VBD oder Sie kommen uns besuchen.

Bitte vermerken Sie auf Ihrer Überweisung: Spende für Tierarztkosten und auch Ihre Adresse für die Erstellung einer Spendenquittung darf auf der Überweisung nicht fehlen.


Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.  Ihr Tierheim-Team