Rückblick Jugendgruppe Sept.+Okt. Drucken
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 19:18 Uhr

„Hochsaison“ bei der Jugendgruppe

Viel ist in den letzten Wochen bei der Jugendgruppe passiert, hier ein kleiner Rückblick:

Anfang September fand das erste Treffen der Jugendgruppe nach der Sommerpause statt. Schon zwei Wochen später trafen sich 11 Mädchen der Gruppe in Darmstadt zur Übernachtung, Unterkunft war in diesem Jahr die Jugendherberge am Woog.

Besucht wurde am Nachmittag das Hofgut Oberfeld (ein landwirtschaftlicher Demeter-Betrieb) und der dortige „Lernort Bauernhof Hofgut Oberfeld“. Bei einer tollen 2-stündigen Führung waren Milchkühe, Schafe und auch Hühner dort hautnah zu erleben und Alle konnten Fragen zur artgerechten Tierhaltung stellen. Im Vorfeld hatte sich die Gruppe ausführlich mit dem Thema Milchkühe beschäftigt.  Weiterhin wurde selbst Butter hergestellt, mit Kräutern verfeinert und natürlich mit hofeigenem Holzofenbrot probiert.(Lecker war`s, mh . . . )

Am 24. September fand der diesjährige Ausflug der Tierschutzjugendgruppen des Hessischen Landestierschutzverbandes statt. Eingeladen wurde in die Fasanerie Hanau. Dort nahmen Alle an einer Führung zum Thema Wölfe teil, stärkten sich danach bei einem großen, veganen Büffet und konnten eine Wildparkrallye absolvieren. Das Wetter war wunderbar und der Besuch des großen Wildparks bereitete viel Freude.

Am 02. Oktober war die Jugendgruppe auch beim Tierdankfest mit einem Stand vertreten. Kinder konnten sich dort schminken lassen, der Tierheimkalender wurde verkauft und bei der Ausgabe der Tombolapreise wurde fleißig geholfen. Außerdem machte die Jugendgruppe darauf aufmerksam, dass bei einigen Accessoires in der Mode (z.B.: bei Mützen, Stiefeln . . .) auch echter Pelz verwendet wir. Interessierte Besucher des Festes konnten es ausprobieren, wie bei Fellimitaten und bei echtem Fell ein Unterschied festzustellen ist. Karten des Deutschen Tierschutzbundes wurden weitergegeben, die über die qualvolle Haltung der Pelztiere aufklären. Die Botschaft der Jugendgruppe lautet auf jeden Fall: „ Pelz gehört den Tieren!! Und deshalb: Kaufen Sie keinen Pelz!!“

Herzliche Grüße von der Jugendgruppe an alle Tierfreunde