Happy End
Happy End Dana und Snowball PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Sonntag, den 20. Mai 2018 um 16:47 Uhr

Hallo liebes Tieheimteam,

Wollte nur bescheid geben, das nach den anfänglichen Zickenkämpfen,
nun alles harmonisch ist. Die Zwei haben sich super eingelebt und hoppeln
munter durch die Gegend. Im Anhang hab ich Bilder hinzugefügt.

Mit lieben Grüßen

Sara S.

 
Diva Catrina, jetzt Tinka PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Sonntag, den 20. Mai 2018 um 16:38 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihnen wie versprochen ein paar Bilder von Catrina schicken.
Zu Ihrer Information: wir hatten sie direkt umgetauft in Tinka.

Passt in die Tradition der Namensgebung.

Tinka ist gut angekommen- sie war wirklich eine ziemliche Diva. Aber sie
wird ruhiger, seit 2 Wochen darf sie tagsüber raus wie sie will, das macht
dann wohl müde :-) Wenn sie jetzt noch mit der Katzenklappe klarkommt,
ist alles ok. Auch Fr. Dr. Böhmer ist von ihr begeistert- sowohl vom Temperament
als auch vom Aussehen.

Viele Grüße,

Uwe N.

 
Ronja und Susik grüßen aus Kelkheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Freitag, den 18. Mai 2018 um 19:20 Uhr

Hallo Frau Wagner, liebes Tierheim-Team,

wir senden euch herzliche Grüße aus Kelkheim.  Ihr seid besser als jede
Dating-App, die Beziehungen die ihr auf den Weg bringt, halten ewig und
es passt perfekt :-) Juli (ehemals Ronja)ist diesen Sonmer nun schon 6 Jahre
bei uns und das Beste, was uns passieren konnte. Dexter (ehemals Susik)
komplettiert seit Ende 2016 unsere Familie und ist einfach unbezahlbar.
Wir danken euch, dass ihr uns die zwei anvertraut habt.
Wie man auf dem Bild erkennen kann, finden die beiden es auch gar
nicht soooo schlecht miteinander ;-)
In der Sonne rumhängen machen sie auch zusammen gerne.

 
Happy End für Dollar, jetzt Pino PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 17:29 Uhr

Hallo liebes Team,

wir haben es endlich geschafft ein Foto zu machen.

Pino hat sich sehr gut in unsere Familie eingelebt. Nach anfänglichen
Schwierigkeiten mit dem großen und kleinen Geschäft und ein paar Unfällen,
klappt es nun ganz gut. Er hat seine tägliche Gassi-Gehn-Routine und wir
bringen ihm gerade bei, dass kleine Änderungen nichts schlimmes sind.
Er ist ein sehr schlauer Hund, der sehr schnell lernt, täglich kann man die

Entwicklung sehen. Selbst Autofahren klappt wunderbar.

Ab und zu gibt es auch mal Chaos, aber wir alle lernen noch wie
das neue Familienleben funktioniert.

 

Er sagt Abends allen "Gute Nacht" und legt sich selbst dann in sein
Schlafbett bei uns. Morgens ist er immer beim Wecken dabei und jeder
bekommt sein "Küsschen".

Pino hat sich wunderbar in die Familie eingebracht und sich durch seine
Treue und Liebe einen festen Platz gesichert.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander A.

 
Ginchi macht Frauchen glücklich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 18:29 Uhr

Liebe Frau Wagner, liebes Tierheimteam,

 

jetzt sind schon zwei Jahre vergangen seit ich bei Ihnen war und meine
Ginchi gefunden (bzw. sie mich) habe. Jetzt wollten wir uns doch mal
wieder melden. Es gab nie Probleme, Ginchi hat von Anfang an ein
riesiges Vertrauen gehabt. Im Laufe der Zeit ist sie etwas
forscher geworden,was ja auch gut ist.
Rundherum alles super und glücklich.

 

Viele Grüße

Stefanie Sch.

 
Dana happy PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 18:15 Uhr

Hallo Frau Wagner,

Dana hat sich sehr gut eingelebt. Sie vertraut uns und kann ihre Ängste
schnell überwinden. Mit Chicco verträgt sie sich gut, manchmal muss ich
sie bremsen wenn sie zu wild mit unserem Opihund spielt.
Oder dazwischen drängelt, wenn Opi gestreichelt wird.

Sie hat schon viel gelernt. Treppen laufen, ins Auto reinspringen,
Bällchen spielen, aber auch einiges an Gehorsam. Am schönsten ist, dass
ich sie bei Spaziergängen im Gelände ohne Leine laufen lassen kann.
Sie kommt sofort zurückgeflitzt sobald man sie ruft. „Meistens :-)“ Sie
liebt alle Menschen und Hunde. Katzen sind ihr egal. Sie ist ein Sonnenschein
der am liebsten den ganzen Tag geknuddelt werden möchte.
“ Babbisch Gutzie“ sage ich zu ihr, da sie oft an einem klebt

 
Saba grüßt herzlich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 18:07 Uhr

Viele Grüße aus Kaiserslautern

Gruß

Claudia D.- G.

 
Gruß von Loki und Kira PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Dienstag, den 08. Mai 2018 um 16:13 Uhr

Hallo liebes Tierheim-Team, hallo liebe Frau Knell,

wir wollen uns mal melden und euch versichern, dass es unseren Menschen
gut geht und sie sich, unserer Meinung nach, schon sehr gut an uns gewöhnt
haben und wir sie ruck-zuck um unsere kleinen Pfoten gewickelt haben.
Widerstand war zwecklos. Innerhalb von 3-4 Tagen hatten wir zwei das ganze
Haus mit allen Räumen erobert und in Besitz genommen. Ein richtig toller Abenteuerspielplatz,
wo wir überall stöbern können. Wir haben übrigens unsere Namen geändert und heißen
jetzt „Major“ Kira (vorher Romy) und Loki (vorher Silvestre). Mein Name ist aus Star Trek.
Meine Menschen meinen ich wäre sehr bestimmend und würde den Ton angeben von uns
zwei, und da ich eine Schramme auf der Nase habe, wäre der Name perfekt. Was wohl
auch stimmt. Aber manchmal werde ich auch liebevoll Zickendiva und Kuscheltiger
genannt. Ich bin vielleicht nicht ganz so naseweis wie mein Kumpel, aber sehr mutig
und bestimmt eine abenteuerlustige Draußenkatze, weil ich oft am Fenster sitze und
die Vögel draußen beobachte und schon fleißig am Fliegen fangen bin. Außerdem hole ich
mir jeden Tag meine ganz privaten Kuschelstunden ab, weil Loki da schläft. Schließlich ist er
jünger als ich. Loki hat seinen Namen aus der nordischen Mythologie bzw. von Marvel.
Und auch der passt perfekt, weil er jede Menge Unfug im Kopf hat und dann guckt er
dich mit seinen blauen Äuglein immer so unschuldig an, als wenn er kein Wässerchen
trüben könnte. Der kleine Plüschschnuffel. J Aber er ist ein ganz toller Spielkamerad.
Mit ihm kann man ganz toll Verfolgungsjagd spielen. Einmal jage ich ihn durchs ganze
Haus und dann geht es andersrum. Uns wird nicht langweilig. Aber wir können auch
ganz lieb uns gegenseitig putzen, in der Küche auf den Stühlen liegen und schlafen
oder zusammen mit unserer neuen Familie auf der Couch kuscheln und unsere
Streicheleinheiten genießen. Und die genießen nicht nur wir, sondern auch
unsere Menschenfamilie. J

Wir sollen euch auch ganz lieb von ihnen grüßen und sagen, dass sie richtig happy mit uns sind.

Danke und bis dann

Kira und Loki



 
Liebe Grüße von Delia PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 18:45 Uhr

Liebes Team, liebe Frau Wagner,

letzte Woche ist Delia zu uns gezogen und hat im Sturm unsere Herzen erobert.
Sie ist ein Traum im Umgang und wir genießen die Kennenlernzeit mit ihr! Sie ist so

unglaublich verspielt und liebt es, wenn man sie am Bauch krault.

Im Anhang schicke ich euch einige Fotos von ihr aus unserer ersten gemeinsamen Woche.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Jessica,  Justin und Delia

 
Benny im Urlaub PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 18:37 Uhr

Hallo Frau Wagner,

Benny macht weiterhin Fortschritte und wir sind sehr zufrieden, wie es jetzt läuft!
Anfang April waren wir mit ihm im Spessart. Im Hotel verhält er sich vorbildlich und
scheint sich überall wohl zu fühlen, wo wir sind!
Insgesamt sind wir 12 km gewandert, waren ziemlich platt, aber er hatte immer

noch Lust, auf den Wiesen rumzutoben!

Bei diesem herrlichen Wetter bleiben wir am kommenden Wochenende im
Odenwald und freuen uns schon darauf! Benny wird bestimmt wieder viel Spaß haben,
besonders wenn er irgendwo schwimmen kann. Das macht er nämlich für sein Leben gern
und ist nicht zu halten, wenn er Wasser sieht! Die Modau hat er auch schon 2-mal ausprobiert...

Liebe Grüße an alle

Ilona, Thomas & Benny


 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 91