Fürsorge,Nachsorge,Geldsorge oder unser Sorgenherz Drucken

Unser Vermittlungshund  Dember  hatte am vergangenen
Sonntag eine Magendrehung. Dem Himmel sei Dank...
wir haben es schnell gemerkt und sind sofort mit Blau-
licht in die Klinik gefahren... UP DATE

UP DATE 20.02.2018: Dember geht es prima, er hat alles toll gemeistert.
Nun muss er noch ein wenig zunehmen, aber er frisst wie ein Scheunendrescher
und geniesst sein neues Leben. :-)

Wir sagen allen Spendern ein ganz großes Danke schön. Ihr habt so großartig
und schnell geholfen. Wir werden nie im Stich gelassen, das ist ein sehr
beruhigendes Gefühl und gibt Kraft für unsere Arbeit. DANKEEEEEEEEEEEEE

Der große Schatz sucht auch immer noch sein für immer Zuhause.♥♥

************************************************************************

31.01.2018

Den ganzen Sonntag haben wir gebangt, gehofft und gebetet,
denn unser  Dember ist nicht mehr der Jüngste und wie bekommt
ihm die Vollnarkose und die Operation.

Wir sind sehr glücklich, dass er den Eingriff doch recht gut
verkraftet hat. Zwei weitere Tage musste er noch in der Klinik
bleiben, da zuviel Wundflüssigkeit ausgetreten ist und seine
Prostata noch vergrößert war, zudem haben sie ihm die Milz
entfernen müssen.

Aber sieht er nicht sexy aus mit seinem Body, prickelnd findet
er das Ding allerdings nicht, aber er ist tapfer. ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Nun haben wir eine ganz große BITTE an SIE, wir möchten Sie
um eine Spende bitten, denn die OP hat bisher rund 3.500,--
Euro gekostet. Das ist doch eine gewaltige Summe, die wir
nun stemmen müssen. In ein paar Tagen kommt noch eine
Rechnung für die Nachsorge.

Unser Spendenkonto:
Volksbank Darmstadt-Südhessen eG: 100 113 02 BLZ : 508 900 00
IBAN: DE42 5089 0000 0010 0113 02            BIC: GENODEF1VBD

Gerne benennen wir Sie als Spender und eine Spendenquittung,
falls erwünscht, bekommen Sie sofort zugeschickt. Dazu benötigen
wir ihren vollständigen Namen und Adresse.

Im Namen von  Dember  bedanken wir uns sehr lich bei Ihnen.

Dember sucht auch noch ein für immer Zuhause, eine Magendrehung
kann er nun nicht mehr bekommen, einen Milztumor auch nicht und
seine Blutwerte sind alle in Ordnung.

von einer treuen Gassigängerin  €  50,00

Nadine Wedler    € 200,00

Brigitte Wernicke    € 100,00

Udo+Birgit Sinner    € 30,00

Jens Massing    € 20,00

Familie Himmler    € 300,00

Regine Fiedler, Rübelly   € 160,00

Hilde + Andrea  € 20,00

Ehepaar Schippers  €  150,00

TSV El Refugio Casas Ibanez  € 300,00

Doris Köble   € 50,00

Gabriela Grohmann  € 50,00

Monika Jaeger  €  100,00

Karin Pinhammer  € 35,00

Robert Feinaeugle  €  100,00 (auf der Überweisung stand:  für seinen Freund) ♥

Ehepaar Straub   € 250,00

Familie Schäfer   €  25,00

Hiltrud Seibel  € 20,00

...an dieser Stelle ein überwältigendes DANKE SCHÖN, schon soooo viele Spenden, einfach grandios.

Sandra Schneider  € 30,00

Ilse Sommer  € 100,00

Stefanie Baier  € 100,00

Ute Quinten  €  50,00

Familie Eller  € 20,00

Claudia Loew  € 25,00

Petra Schäfer  € 50,00

Barbara Zehender  € 50,00

Beate Kirsch  €  150,00

Ilona Egner  €  50,00

Alexander Felger  €  30,00

Annegret Schmidt  € 50,00

Nicole Bögel  €  50,00

Marcus Bögel  €  50,00

Ulrich Bögel  €  50,00

Bolz Stiftung  € 150,00

Ralf Bühler  €  80,00

Andrea und Marcus Gintner  € 150,00