Happy End für Lucy

17. November 2021

Happy End für Lucy

Hallo, ich bin Lucy, 4 Jahre alt. Ich bin eine kleine Mischlingshündin von Madeira. Ich hab
dann 2 Jahre in Pfungstadt gewohnt, aber mein Frauchen ist leider gestorben und ich bin
wieder zurück ins Tierheim. Eigentlich heiße ich Susi, aber ich habe mir jetzt wieder ein
neues Zuhause und einen anderen Namen ausgesucht. Seit zwei Wochen bin ich bei mei-
ner neuen Familie, auch in Pfungstadt, und ich hab sie schon ganz schön um den Finger gewickelt. Sie
wollen mich auf gar keinen Fall mehr hergeben.
Mir gefällts auch ganz gut, es gibt viel Platz für mich, einen Garten zum Austoben und
wir wohnen nahe an Feld und Wald, wo wir täglich spazieren gehen. Das macht mir
große Freude, es gibt so viele andere Hunde zu begrüßen und so viele neue Gerüche.
Ich habe auch viel Spielzeug, aber ich bin ja kein Baby mehr. Trotzdem wird es ab und
zu durchgeschüttelt und in die Luft geworfen, damit meine Familie auch ein bisschen
Spaß hat. Meine Mahlzeiten dürfen nur vom Pferd sein, weil ich einen empfindlichen
Magen habe. Aber da ich nur das Beste kriege, geht es mir sehr gut.
Wenn meine Leute mal nicht zu Hause sind, habe ich einen tollen Platz am Wohnzimmer-
fenster, von wo aus ich alles beobachten kann. Vor allem sehe ich wann die beiden end-
lich wieder heim kommen und dann begrüßen wir uns gegenseitig und erzählen uns wie
sehr wir uns vermisst haben.
Abends bin ich dann erledigt und muss mit meiner Familie auf der
Couch chillen. Dabei werde ich gerne gestreichelt, damit ich merke wann sie sich
verdrücken wollen. Meine Leute sagen, dass sie mich sehr lieben und dass es uns
allen viel besser mit mir geht. Da schließe ich mich an!

 

DIESE STORIES KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Happy End für Lotti

Happy End für Lotti

Happy End für Lotti

Hallo liebes Tierheim-Team, heute schicke ich Ihnen einmal ein paar Bilder von unserer lieben Lotti.

mehr lesen
Happy End für Candy

Happy End für Candy

Happy End für Candy

Candy und unser Kastrat Latte Macchiato haben sich von Anfang an sehr gut verstanden.

mehr lesen