Über die Regenbogenbrücke gehen vier Pfoten - Carlos
Über die Regenbogenbrücke gehen vier Pfoten - Carlos PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 19:29 Uhr

Liebes Tierheim-Team,

....ich hab`s schon wieder getan! Am 08.Nov. 2013 ist Kater Carlos
( Fundkater mit Name "Juan Carlos") bei mir eingezogen. Wieder ein Senior über
10 Jahre geschätzt. In eurem Katzenhaus sind mir sofort seine großen Ohren
und seine eigenartigen Augen aufgefallen.
Es sind immer die alten Schätzchen die mich begeistern und auch der Briefträger,
der Nachbar, die nette Michelle vom Hundesalon nebenan haben sehr bald
bemerkt, welch ein Charmeur der neue Kater in der Nachbarschaft ist.
Schnell hat er sich an sein neues Zuhause gewöhnt und liebte es, im Garten auf
seinem Liegestuhl zu liegen und stundenlang in den Tag zu dösen.
Die gelegentlichen Besuche beimTierarzt und ab und an einen Pensionsaufenthalt,
weil ich mal wieder in Urlaub gefahren bin, hat er völlig entspannt hingenommen.
Am 21. März habe ich ihn auf seine letzte Reise begleitet. Es ist eine Entscheidung,
die ich aus Liebe zu ihm getroffen habe und ja, es tut weh - immer noch.
Machs gut Carlos - mein Freund.´

Schöne Grüße
Hille H.